Atacama virtuell: Deutsch
www.geovirtual2.cl

Region Atacama, Chile

Route von Copiapó - Puerto Viejo

Museo Virtual, Atacama
W. Griem, 2015 - 2017
Las Salinas de Puerto Viejo en la Región de Atacama Puerto Viejo en la Región de Atacama - Chile Fundo Maria Isabel en la Región de Atacama, Chile Piedra Colgada en la Región de Atacama - Chile Bramador, Chamonate en la Región de Atacama - Chile Relincho en el valle del río Copiapo, Atacama Monte Amargo en la Región de Atacama, Chile Carta Copiapó a Puerto Viejo

Interaktive Karte


Route Copiapó nach Piedra Colgada - Puerto Viejo
km Ort Km PanAm Beschreibung
0,0 805 - 810
9,7 820
19,9 827
21,7 828
23,5 830
24,1 831
26,0 833
30,0 837
31,0 838
33,0 840
34,6 842
36,3 843
43,2
49,2
67,2
   
© Dr. Wolfgang Griem (2005; 2015); GeoVirtual / Das Untere Copiapo Tal
0 km werden ab der Kreuzung Colipi/Panamerikana  (Lider) gezählt.

Copiapó Tal von Copiapó nach Puerto Viejo

español / deutsch

Zwischen Copiapó und Puerto Viejo befindet sich das untere Copiapó-Tal mit den Ortschaften Toledo, Piedra Colgada und San Pedro. In diesem Bereich führt der Río Copiapó nur sporadisch Wasser. Die unmittelbaren Uferbereiche bilden ein einzigartiges Biotop in der sonst sehr trockenen Region. Im untern Bereich wird die Vegetation auf Grund des erhöhten Salzgehaltes im Auenbereich spärlicher. Der unmittelbare Mündungsbereich ist durch Brackwasserfeuchtgebiete und kleine Lagunen gekennzeichnet. Puerto Viejo war bis zum Bau der Eisenbahnlinie Copiapó-Caldera der Hafen von Copiapó.

Route: Copiapó verlässt man in Richtung Norden (Panamerikana) in Richtung Caldera. Es folgen die Ortschaften Toledo, Piedra Colgada und San Pedro. Eine erste Abzweigung (Direkt nach der Mautstelle) nach Westen führt nach Barranquilla, die beiden folgenden Abzweigungen nach Puerto Viejo. Diese  Verbindungen zur Küste sind in einem guten Zustand und durchgehend befahrbar. Man kann aber auch der Panamerikana, welche dann das Copiapó-Tal verlässt nach Caldera oder Bahia Inglesa folgen.
Restaurants gibt es in Copiapó, bei San Pedro (Club de Campo Agillay und Andere) und in Caldera. An den Ständen und kleinen Läden an der Pan-Americana können Obst und Früchte gekauft werden. In San Pedro, San Juan und Piedra Colgada können die hier angebauten Oliven gekauft werden.

Im Jahr 2011 wurde die Autobahn fertiggestellt und dem verkehr übergeben. Nun ist die Strecke schneller und vor allem sicherer - aber dieses hat auch einen Preis; den man an der Mautstelle bezahlen muss (2015: 2.150.- Pesos). Auch die Straße nach Puerto Viejo im Copiapó-Tal wurde 2014 asphaltiert.
Die Rute ist vieleicht nicht die spektakulärste der Region hat aber trotz allen infrastrukturellen Annehmlichkeiten seine Reize.


proxima pagina
Route Copiapó - Piedra Colgada - Puerto Viejo
(Copiapó-Fluss)

linea 200

Informationen
Höchster Punkt: 370 m (Copiapó)
Tiefste Stelle: 0 m Puerto Viejo / Strand
Entfernung: 67,2 km

Touristische Ziele in Atacama

Atacama-Wüste und Atacama Region

Touren in Atacama
Pan-Americana in Atacama
Camino International
Das obere Copiapó - Tal
Das untere Copiapó-Tal
Pircas Negras Pass
Negro Francisco über Santa Rosa
Carrizalillo  - Negro Francisco
Copiapó - Diego de Almagro
San Miguel - Garín
Diego de Almagro - Pedernales
Animas - Copiapó
Diego de Almagro - Altamira
Salpeter bei Taltal
El Hielo - Patón
Quebrada Chañaral Alto
Freirina nach Labrar
Oberes Huasco -Tal
Vallenar - Carrizalillo
Vallenar - San José
Qda. Algarrobal - Merceditas

Diese Strecke:
Route Copiapó - Puerto Viejo

Introduktion
Copiapó (km 0,0)
Bei Chamonate
Cerro Bramador (km 9,7)
Piedra Colgada (km 19,9)
Bereich Piedra Colgada
Margarita / Relincho (km 31)
Caserón (km 37,7)
Monte Amargo (km 43,2)
María Isabel (km 49,2)
Puerto Viejo (km 67,2)
Mündung (km 70,6)
Las Salinas (km 73,4)
Bahía Inglesa (km 101,4)

Nächste Seite in geovirtual

Die Eisenbahn
Bahnhof Toledo
Brücke Toledo

Strecke Caldera - Copiapó

Der Bereich
Strände

Ausgewählte Fotos
Fotos Atacama

INFO
Geschichte
Klima
Verzeichnis der Landkarten 
Detaillkarte
Virtuelle Aussicht
3-dimensionale Bilder der  Region

geovirtual in deutsch: Atacama, Geologie und Bergbau
Atacama: Das Copiapo Tal mit dem Copiapo Fluss in der Atacama-Wüste, Chile

Foto: Der Copiapó - Fluss im Bereich von Maria Isabel . (Foto: W. Griem, 2011; Ca50D--8386) - Foto in groß


Carta de Puerto Viejo a Copiapó
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt
zur vorherigen Seite in geovirtual Fotos und Aussichten Atacama - Touristischer Streifzug Atacama
Atacama: Namen und Orte
Nächste Seite in geovirtual
Rote Linie in www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform - contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / Museo Virtual / Region Atacama
Die Atacama Region in Chile, die Atacama-Wüste
Dr. Wolfgang Griem, Chile
Publiziert: 20.2.2006; Aktualisiert: 27.12. 2015, 13.5.2017, 7.7.2018
mail - Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Linkedin Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten