Atacama virtuell: Deutsch
www.geovirtual2.cl

Klima der Atacama - Wüste in Chile

Frequenz der Niederschläge: Eine Analyse

Museo Virtual, Atacama
W. Griem, 2005 - 2018


Niederschlagswerte der Atacama Wüste in Chile

Fig. 2: Verteilung der Niederschlagswerte in Copiapó (GRIEM & GARRIDO 2000)

Verteilung der Niederschläge in Atacama

 español / deutsch

Die Niederschläge in der Region Atacama sind sporadisch und heftig. Es gibt Jahre oder Perioden in denen so gut wie keine Niederschläge fielen, und Perioden in denen es heftigst regnete. Einen Zusammenhang mit dem Auftreten des "El Niño" ist anzunehmen.

Niederschläge in der Atacama Wüste Chile
Fig.1: Niederschlagsmengen zwischen 1850 bis 1997 in Copiapó.

Die jährlichen Niederschlagsmengen können auf Grund ihrer Häufigkeitsverteilung  in fünf Gruppen aufgegliedert werden. Seco (trocken) bis 1 mm pro Jahr, bajo (niedrig) bis 8 mm/Jahr, regular (normal) zwischen 8 mm bis 25 mm, alto (hoch) zwischen 25 mm bis 50 mm. Niederschlagsmengen über 50 mm müssen als muy alto (sehr hoch) bewertet werden.

Desweiteren nehmen generell die Niederschlagswerte nach Süden (Vallenar) und nach Osten zur Pre- oder Hochkordillere hin zu. So sind im Durchschnitt (1940-1990) in Manflas und Jorquera die Werte um den Faktor 4,7 höher als in Copiapó. In Lautaro - Los Loros beträgt der Faktor noch 2,7 (Copiapó=1,0). Sogar Caldera hat 1,5 mal mehr Niederschläge als Copiapó.

Im Diagramm der Summe der Jahre um  200 mm Niederschlag zu erreichen (Fig. 3) kann als langjähriger Durschnittswert zwischen 9 und 10 Jahren angegeben werden. Die intensivste Dürreperiode kann zwischen 1955 bis 1979 ermittelt werden, in der es in 25 Jahren akkumulativ nur 200 mm regnete.  Die Jahre 1864 bis 1879 folgen mit 16 Jahren die als weitere Dürreperiode.


Niderschläge der Atacama Wüste in Chile
Fig. 3: Ein wenig deutlicher wird die Tendenz im Vergleich der Jahre, die es braucht um  200 mm Niederschlag zu erreichen.  In Zeiten langanhaltender Dürre ist mit hohen werten zu Rechnen (z.B. zwischen 1955 und 1979 dauerte es 25 Jahre bis sich 200 mm akkumuliert hatten). In Regenreichen Perioden ist diese Zeitspanne natürlich viel kürzer: So brauchte es 1927 bis 1929 nur 3 Jahre um auf 200 mm Niederschlag zu kommen. 

Niederschlagsreiche Perioden sind zwischen 1927 und 1943, 1898 bis 1902 und zwischen 1850 und 1854 herauszustreichen. In den letzten Jahren kann die akkumulierte Niederschlagsmenge als normal bezeichnet werden, wenn sie auch durch einzelne events hervorgerufen wurde.

linea 250

Atacama touristisch
Streifzüge Atacama

Atacama-Wüste und Atacama Region

Die Anden in Atacama
Inhalt Streifzug Atacama
Atacama touristisch
Verhalten in der Wüste
Die Kordilleren 1
Die Kordilleren 2
Die Atacama Wüste (1)
Die Atacama Wüste (2)
Regen in der Atacama Wüste

Regen in Atacama
Regen 1997 en Atacama
2015-25M (1)
2015-25M (2)
Chronologische Daten
Analyse

Blühende Atacama Wüste
Schnee in der Atacama Wüste
Dünen in der Atacama-Wüste

Nächste Seite in geovirtual
Blühende Wüste

Nächste Seite in geovirtual
Mehr Klima in Atacama

KLIMA ATACAMAWÜSTE
Niederschläge (1850 - 1997)
Klimageschichte in Tabellenform
Schnee in der Wüste
Die blühende Wüste
Regen in der Wüste
Alluvion März 2015
Philippi über das Klima (1856)
Philippi: Wüste (1856)

Wüste & Atacama
Verhalten in der Wüste
Die Atacama - Wüste
Fotos Atacama
Entfernungen in Atacama


 
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt
zur vorherigen Seite in geovirtual, Atacama Touristischer Streifzug Atacama - Fotos und Aussichten Atacama
Atacama: Namen und Orte
Nächste Seite in geovirtual
Silberne Linie www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform - contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / Museo Virtual / Región de Atacama
Die Atacama Region in Chile, die Atacama-Wüste
© Dr. Wolfgang Griem, Chile - alle Rechte vorbehalten  (Mail a Wolfgang Griem Uso de las páginas de geovirtual.cl y geovirtual2.cl)
Publiziert: 19.9.2005; Aktualisiert: 27.1. 2016, 19.8.2017
mail - Kontakt
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten