Atacama virtuell: Deutsch
www.geovirtual2.cl

Das Río Huasco Tal bei Vallenar - Atacama, Chile

Huasco (II)

Museo Virtual, Atacama
W. Griem, 2015, 2017
Huasco an der Pazifik-Küste von Atacama, Chile

Foto: Zentrum des Städtchens Huasco in der Region Atacama - Chile (W. Griem, 2008; Panasonic740) - Foto in groß

Information Foto: Kamera Panasonic DMC-FZ18 (P10000740)
Brennweite: 23.7mm (144/35mm) | Verschlusszeit: 1:250 | ISO100
F: f/5.6 | Originalgrösse (px): 3264 x 2448 | Datum: 2008/02/14/16:22hrs.

Huasco: p.1p.2

deutsch  / español / english

Geschichte:
Am Anfang seines Bestehens wurde Huasco häufig von Freibeutern Heimgesucht. So im Jahre 1600 von Oliver van Noort, welcher aber keine Unruhe verbreitete. Im Jahre 1661 kam Bartolome Sharp nach Huasco und verschwand mit 120 Schafen und 80 Ziegen.
Ab dem Jahre 1830 Huasco war ein wichtiger Bestandteil der industriellen Entwicklung der Region. Zum Beispiel verließen im Jahre 1838 etwa 31 mit Erzen beladene Schiffe den Hafen, vier Schiffe kamen aus Hamburg. Der Bergbau der benachbarten Bereiche sicherte ein stetiges Wachstum des Hafens. Im Jahre 1885 zählte Huasco 1774 Einwohner.
1892 wird die Eisenbahnverbindung Huasco - Vallenar gebaut und im Jahre 1909 verbindet eine Telefonleitung Huasco bis San Felix im oberen Bereich des Huasco-Tales.
Das Erdbeben 1922 zerstört fast alle Gebäude der Stadt - aber im Jahre 1823 kann schon die elektrische Straßenbeleuchtung eingeweiht werden.
Bis heute spielt Huasco eine wichtige Rolle als Industriestadt. Die benachbarte Eisenerzverarbeitung (Pellets) und das Kohlekraftwerk "Guacolda" sollen nicht unerwähnt bleiben. 

Linie 300

Informationen von Huasco:
Statistiken Atacama - Huasco:
Huasco Stadt:
6.445 Einwohner (2002, comuna Huasco, urbana) (fuente: INE)
6.072 Einwohner (1992, Huasco, urbano) (fuente: INE)
5.646 Einwohner (1982) Fuente (*1)
4.449 Einwohner (1970)Fuente (*1)
2.432 Einwohner (1960) Fuente (*1)
1.148 Einwohner (1952) Fuente (*1)
1.537 Einwohner (1940) Fuente (*1)
417 Einwohner (1920) Fuente (*1)
1.567 Einwohner (1907) Fuente (*1)
757 Einwohner (1895) Fuente (*1)
353 Einwohner (1875) (fuente: Censo 1875)

Quelle (*1): Visión Atacama, 1986
Mehr Statistiken von Atacama

Atacama touristisch
Inhalt Streifzüge Atacama

Atacama-Wüste und Atacama Region

Städte in Atacama
Copiapó
Vallenar
El Salvador
Chañaral
Caldera
Diego de Almagro
Huasco

Huasco 1
Huasco 2
Claudio Gay en Huasco*
Martin en Huasco*
Aracena, texto 1884*
FFCC Huasco*

Freirina
Alto del Carmen
Tierra Amarilla
*) Nur in spanisch

Nächste Seite in geovirtual, Atacama

Küste von Atacama
San José
Carrizalillo
Huasco
Carrizal Bajo
Caleta Pajonal
Punta Cachos
Bahía El Salado
Caleta Barranquilla
Playa La Virgen
Puerto Viejo
Bahía Cisne
Parque Paleontológico
Las Machas
Bahía Inglesa
Caldera
Ramada
Granito Orbicular
Punta Flamenco
Los Médanos
La Cascada
Chañaral
Pan de Azúcar

Bereich
Nach Labrar
Carrizal Bajo
Huasco Tal
Huasco
Freirina
Vallenar
El Transito
Stausee Sta. Juana

geovirtual site: Atacama und Geologie
Alter Dampf-Kran im Hafen von Huasco, Atacama Region, Chile

Foto: Alter Dampfkran am Hafen von Huasco ausgestellt gefertigt von Thomas Smith Maker (Rodley) - Leeds in England. (Kodak 2616) - W. Griem 2004 - Foto in groß
Gleicher Dampfkran in England ausgestellt:
http://www.mbbcanal.demon.co.uk/towing/bury/sioncrane/sioncrane.html

Information Foto: Kamera Kodak DX6490 (100_2616.JPG)
Brennweite: 6,3mm (=38/35mm) | Verschlusszeit: 1:1000
F: f/5.6 | Originalgrösse: 2304 x 1728 | Datum: 2004/10/09/17:11 hrs.

Steam Crane Works Thomas Smith Maker - Rodley, Leeds - en Huasco

Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt
vorherige Seite in geovirtual, Atacama Touristischer Streifzug Atacama - Fotos und Aussichten Atacama
Atacama: Namen und Orte
Nächste Seite in geovirtual, Atacama
Rote Linie www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform- contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / Museo Virtual / Región de Atacama
Die Atacama Region in Chile, die Atacama-Wüste
Dr. Wolfgang Griem, Chile
Publiziert: 1.11. 2003; Aktualisiert: 10.1.2016, 11.2.2017, 16.12.2017
mail - Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Linkedin Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten