Atacama virtual: Deutsch
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Region Atacama (Chile): Die Wüste

R. A. Philippi (1856): Der Inca Pfad

Museo Virtual, Chile
W. Griem, 2006 - 2018
Der Inca Pfad

 Literatur R. A. Philippi: 1856

español / deutsch

Original Text von R.A. Philippi (1856)
Aus: Philippi (1856): Die sogenannte Wüste Atacama. - Mittheilungen aus Justus Perteś geographischer Anstalt; Petermann; Justus Pertes; Gotha. (p. 64).
Der Inca Weg  - Philippi beschreibt die Exiastenz des Weges im Norden der Atacama Region.

Zum Schluss muss ich noch ein paar Worte über. den Inca-Weg sagen. Nachdem die Peruaner die nördliche Hälfte von Chile erobert hatten, ließen sie, wie die Tradition sagt, einen Weg von Atacama (heute San Pedro de Atacama) bis Copiapó anlegen. Und in der That erkennt man diesen Weg noch an sehr vielen Stellen zwischen diesen beiden Punkten. Er bildet vollkommen gerade Linien und berührt deshalb nur wenige Wasserplätze; dies ist der Grund, weshalb der neue Weg nur in einzelnen Strecken mit dem Inca-Weg zusammenfällt. Um diesen Weg zu machen, der nur für Fußgänger bestimmt war, ist weiter nichts geschehen, als dass . die Steine in der Breite von 4 bis 5 Fuss (1,20 - 1,50m) weggeräumt und auf beide Seiten geworfen sind. Dies ist alles, und es ist mir unmöglich gewesen, etwas anderes zu sehen. Selbst wo der Weg steile Schluchten durchschneidet und im Zickzack herauf oder herabgeht, ist keine künstliche Arbeit zu bemerken. Außerdem findet man am Weg eine Menge Überreste von meist kreisförmigen Pircas, Mauern von trockenen Steinen, 2 1/2 bis 3 Fuss (75 - 90 cm) aufgeführt, die einigen Schutz gegen den schneidenden Wind gewähren, und noch heutigen Tages die einzigen Vorkehrungen sind, welche Guanaco-Jäger und Reisende getroffen haben, um zu übernachten. Bietet dieser Inca-Weg auch nichts so Wunderbares dar, wie wohl bisweilen behauptet wird, so wird man nichts desto weniger bekennen müssen, dass er ein merkwürdiger Beweis von der Einsicht, dem Wohlwollen und der Energie der alten Peruanischen Incas ist.

 

Karte von Philippi,Vicuña - Asientos, la Ola - Atacama, Chile

 

Literatur
Philippi (1856): Die sogenannte Wüste Atacama. - Mittheilungen aus Justus Perteś geographischer Anstalt; Petermann; Justus Pertes; Gotha.

Die Texte wurden digitalisiert, bearbeitet, übersetzt, in ASCII transformiert und editiert von W. Griem.

Geschichte Atacama

Literatur und Bücher über Atacama, Chile

Literaturliste Atacama

R. A Philippi
Intro Philippi
In Caldera (1853)
Zeichnung Caldera
Zugfahrt Caldera - Copiapó (1853)
In Copiapó
Philippi über Tres Puntas (1856)
Philippi Tres Puntas (1860)
Bilder Tres Puntas 1
Bilder Tres Puntas 2
Philippi: Geschichte Tres Puntas
Der Inca Pfad
Phänomene in der Wüste
Klima in der Wüste
Landkarte der Atacama
mehr von R.A. Philippi

Nächste Seite in geovirtual, Atacama

FORSCHER UND BESUCHER IN ATACAMA
Besucher und Forscher
Rodulfo A. Philippi
Ignacio Domeyko
Paul Treutler
Recaredo Tornero
San Roman
Hugo Kunz
Herman Burmeister
Francisco Marcial Aracena
J. M. Gilliss

Klima in Atacama
Intro Klima
Klimageschichte Atacama
Schnee in der Wüste
Die blühende Wüste
Philippi über das Klima (1856)

R. A Philippi
Intro Philippi
In Caldera (1853)
Zeichnung Caldera
Zugfahrt Caldera - Copiapó (1853)
In Copiapó
Philippi über Tres Puntas (1856)
Philippi Tres Puntas (1860)
Bilder Tres Puntas 1
Bilder Tres Puntas 2
Philippi: Geschichte Tres Puntas
Der Inca Pfad
Phänomene in der Wüste
Klima in der Wüste
Landkarte der Atacama
mehr von R.A. Philippi

geovirtual in deutsch: Atacama, Geologie und Bergbau

Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt
vorherige Seite in geovirtual, Atacama Geschichte der Region Atacama - Inhaltsverzeichnis touristischer Rundgang
Schlagwortindex
Nächste Seite in geovirtual, Atacama
Rote Linie in www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform - contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / sitemap / virtuelles Museum Atacama / Geschichte von Atacama / R. A. Philippi
Geschichte der Atacama Region in Chile
© Dr. Wolfgang Griem, Chile - alle Rechte vorbehalten (Mail an Wolfgang Griem Nutzung der Seiten geovirtual.cl und geovirtual2.cl)
Publiziert: 8.2. 2006; Aktualisiert: 10.1.2016, 20.5.2017, 11.8.2018
mail - Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten