Eisenbahn in Atacama
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Eisenbahnen in der Atacama-Wüste, Chile

Strecke Chañarcillo-Mine: Bahnhof Molle - km 23,2

Museo Virtual, Chile
W. Griem, 2005 - 2018
Ehemalige Eisenbahnlinie zu den Silberminen nach Chañarcillo, ehemalige Station Molle, Atacama Region - Chile

Foto: Blick auf den ehemaligen Bahnhof von Molle, Region Atacama - Chile. (W. Griem, Ca50D7474) -
Foto in groß
Selbe Foto um 2005: groß

Información Foto: Cámara Canon 50D: [IMG_7474.jpg]
Lente: 18-135mm | Longitud focal: 18mm (29/35mm) | Tiempo: 1:160 | ISO100
F: f/14 | Tamaño original: 4752 x 3168 | Fecha: 2013/02/17/14:25 hrs.

Km 23,2 Bahnhof Molle: Hist. Daten

español - deutsch

Einführung:

Der Bahnhof Molle befand sich in einer Entfernung von 23 Kilometer von Pabellón und in 1364 Meter Meereshöhe. Die Nutzung durch Personen war verschwindend gering. Im Jahre 1894 (1881 gibt es keine Zahlen) konnte eine Bewegung von 33 Personen (Einsteigende + Aussteigende) gezählt werden. Dies bedeutet, dass alle zwei Wochen hier jemand ein- bzw. ausgestiegen ist. Das Frachtaufkommen wurde hier nicht statistisch aufgenommen, es kann vermutet werden, dass es sehr klein war.
Diese Station hatte den Zweck die Lokomotiven mit Wasser zu versorgen. Die Station besaß einen beachtlichen Wassertank mit 25 Kubikmeter Fassungsvermögen sowie einen Wächter.
Noch heute können die Grundmauern der alten Station erkannt werden. Sogar der Tank kann noch ausgemacht werden. Außerdem sind im gesamten Bereich Mengen von Schutt, Ziegelsteinen und Scherben zu erkennen.

Informationen:
Bahnhof Molle - km 23,2

 

Eisenbahn Atacama
Touristischer Streifzug

Eisenbahnen in der Atacama-Wüste und Atacama Region, Chile

Inhalt Copiapó - Loros
Dokumente Los Loros Strecke
---
FFCC Pabellón - Juan Godoy
Materialien Chañarcillo Bahn
Pabellón
vor Molle
Molle
Pajonales
Juan Godoi

FFCC Pabellón - Juan Godoy

Intro Pabellón-Godoy
Intro 2: Espinoza
Pabellón
Pabellón - Molle, km 6,3
km 9,4
km 13,6
km 17,2
Estación Molle
Molle Bajo
Fundición Bandurrias
Pajonales
Entrada a Chañarcillo
Estación Chañarcillo
Materiales Juan Godoy

Nächste Seite in geovirtual, Atacama

DER BEREICH
Camino en Cinchado
Route Copiapó Tal zum Stausee
Tierra Amarilla
Copiapó

Chañarcillo
Intro Chañarcillo
Chañarcillo heute

HISTORISCHE QUELLEN
Burmeister: Pabellon-Copiapó
Zugfahrt Copiapó - Caldera

WEITERE
Bergbau Atacama
Geschichte von Atacama
Die Atacama Wüste

Ehemalige Eisenbahnlinie zu den Silberminen nach Chañarcillo, ehemalige Station Molle, Atacama Region - Chile

Foto: Die Reste des Bahnhofs von Molle; Region de Atacama; Chile. (W. Griem, Ca50D7482) 
Foto in groß
Misma Foto del año 2005 grande

Información Foto: Cámara Canon 50D: [IMG_7482.jpg]
Lente: 18-135mm | Longitud focal: 18mm (29/35mm) | Tiempo: 1:160 | ISO100
F: f/14 | Tamaño original: 4752 x 3168 | Fecha: 2013/02/17/14:27 hrs.

Línea ferrea a Chañarcillo: KM 6,7 Línea ferrea a Chañarcillo: KM 9,4 Línea ferrea a Chañarcillo: Terraplen Terraplen y cañión del ffcc a Chañarcillo Estación de Molle Ferrocarriles a Chañarcillo: Estación Pajonales Juan Godoy - Chañarcillo Quebrada Cinchado - Region de Atacama - Chile Potrero Seco en la Region de Atacama - Chile Historische Streckenführung der Eisenbahnlinie nach Chañarcillo in der Atacama Region, Chileestación Rosillaestación de Juan Godoy, Chañarcilloa la estación de Pajonalesestación Castillaestacion Barros Lucoestación de RestauradoraMolle Bajo, Region de Atacama, Chile
estación Molle - linea a Chañarcillo

Historische Texte:

In Molle (1881): Ein Lagerschuppen
Wohnung des Angestellten
Ein steinerner Wassertank
Ein eiserner Tank mit 25.000 Liter Fassungsvermögen um die Lokomotiven mit Wasser zu versorgen.

Personal in Molle (31.12.1881)
1 Tankwächter

Fuentes:
De: Compañia de Ferro Carril de Copiapó (1882): INFORME DE LAS OPERACIONES DEL AÑO 1881 Y MEMORIA de los 30 AÑOS 1852-1881 p. 42-43 (Museo Regional de Atacama)

 clavo

Statistiken Bahnhof Molle:

Statistik des Bahnhofs Molle in Atacama

Quellen:
De: Compañia de Ferro Carril de Copiapó (1882): INFORME DE LAS OPERACIONES DEL AÑO 1881 Y MEMORIA de los 30 AÑOS 1852-1881 p. 42-43 (Museo Regional de Atacama)


Literatur:
Compañia de Ferro Carril de Copiapó (1882): INFORME DE LAS OPERACIONES DEL AÑO 1881 Y MEMORIA de los 30 AÑOS 1852-1881.

Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt

vorherige Seite in geovirtual, Atacama Eisenbahn Atacama - Touristischer Streifzug Atacama
Atacama: Namen und Orte
Nächste Seite in geovirtual, Atacama
Silberne Linie in www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform - contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / sitemap / virtuelles Museum Atacama / Geschichte Atacama
Geschichte der Eisenbahn in Atacama, Chile
© Dr. Wolfgang Griem, Chile
Veröffentlicht: 3.2.2006, Aktualisierung: 28.1.2016, 9.2.2017
mail - Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Profil von Wolfgang Griem in Linkedin
Alle Rechte vorbehalten
Jegliche Vervielfältigung muss vom Autor genehmigt werden: Nutzungsrichtlinien