Eisenbahn in Atacama
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Eisenbahnen in der Atacama Wüste, Chile

Km 895: Bahnhof Copiapó (3)

Museo Virtual, Chile
W. Griem, 2005 - 2018
Der Bahnhof von Copiapo in der Atacama Region, Chile

Foto: Bahnhof von Copiapó. W. Griem 2004  (Kodak 613); Foto in groß

Copiapó: p.1 │ p.2p.3 │ p.4 │ p.5 │ p.6p.7 │ p.8

español / deutsch

Das Hauptgebäude de Bahnhofs von Copiapó wurde im Jahre 1854 gebaut. Vorher fuhren die Züge bis zum heutigen Gebäude vom Sernageomin - an der Alameda (siehe Zeichnung von P. Treutler (HIER-1 oder HIER-2). der Bahnhof besteht aus einem sehr großzügig ausgelegtem Eingangsgebäude mit zwei überdachten Gleisen - zwei weitere sind nicht überdacht, einer Polizeistation, mehreren Instandsetzungs- Hallen aus verschiedenen Epochen, einer Drehscheibe mit 8 alten, kleinen Schuppen, einer Pumpanlage mit Wasserbecken und einer Vielzahl von Rangier- und Abstellgleisen. Ferner gab es einige Verwaltungsgebäude und soziale Einrichtungen wie Wohnungen für pensionierte Eisenbahner.

Das Bahnhofsgebäude mit seiner Bahnsteig-Überdachung erinnert sehr stark an Konstruktionen des gleichen Alters in Irland oder England.

Bis 1914 spielte dieser Bahnhof nur eine regionale Rolle. Zuerst nur Züge aus Caldera, aber schnell kam Puquios hinzu. Darauf folgten die Anschlüsse nach Chañarcillo und Amolanas.
Erst um die Jahrhundertwende konnten Züge aus Inca de Oro oder Diego de Almagro eintreffen.
Um 1914 schließlich war die durchgehende Nord-Süd Strecke von La Calera bis Diego de Almagro (Pueblo Hundido) befahrbar. Wenig später dann sogar bis Iquique. Ab diesem Zeitpunkt verlor der Bahnhof von Copiapó seinen regionalen Charakter.

Dazu kam noch, dass die ersten Regional-Linien schließen mussten. So wurden die Linien nach Chañarcillo, Amolanas und Puquios aufgegeben. Es blieb nur noch Los Loros, Caldera und die Nord-Süd Verbindung. 1975 fuhr dann schließlich der letzte Personenzug auf der Nord-Süd Strecke und 1978 wurde der Personenverkehr ganz eingestellt.

 linea 250

Informationen:


Eisenbahn Atacama
Touristischer Streifzug

Eisenbahnen in der Atacama-Wüste und Atacama Region, Chile

Inhalt Caldera - Copiapó
Introduktion und Dokumente
Dokumente (H. Kunz, 1890)
Mehr historische Beschreibungen
Bahnhof Copiapó
Lokomotive La Copiapó

Longitudinal nach Norden
Chañarcillo
Puquios

Bodega
Toledo
Brücke Toledo
Piedra Colgada
Monte Amargo
Caldera

Nächste Seite in geovirtual, Atacama

Copiapo Inhalt
Plaza Copiapo
Zentrum Copiapo
Straßen Copiapo
Kultur und Zentrum
Mineralogisches Museum
Regional Museum
Der alte Bahnhof
Die Bergbauschule
Candelaria Fest
Nützliche Daten
Stadtplan Copiapo
Geschichte von Copiapó
Alte Reiseberichte
Alte Fotos
Zahlen und Fakten

HISTORISCHE DOKUMENTE
Treutler beschreibt einen Unfall
Philippi 1853 Caldera - Copiapó
Burmeister Copiapó - Caldera
Kunz: Die Copiapó - Eisenbahn
Streckennetz Espinoza (1895)
Karte Caldera - Copiapó (1895)
Carta ferrocarril Copiapó (1882)

Reisende, Forscher über Atacama
Rodulfo A. Philippi - Inhalt
Ignacio Domeyko
Inhalt Paul Treutler
Recaredo Tornero
San Roman
Hugo Kunz
Herman Burmeister
Francisco Marcial Aracena
J. M. Gilliss

siehe auch:
Copiapó - Caldera y Cerro Imán
Copiapó - Diego de Almagro y Puquios
Copiapó - Los Loros
Pabellón - Chañarcillo

Der Bahnhof von Copiapo in der Atacama Region, Chile

Foto: Bahnhof von Copiapó . W. Griem, 2004 (Kodak 572); Foto in groß



Der Bahnhof von Copiapo in der Atacama Region, Chile

Foto: Bahnhof von Copiapó. W. Griem, 2004 (Kodak 620); Foto in groß

Literatur:

● Compañia de Ferro Carril de Copiapó (1882): INFORME DE LAS OPERACIONES DEL AÑO 1881 Y MEMORIA de los 30 AÑOS 1852-1881 p. 17-18, p. 37, p. 42-43 (Sammlung Museo Regional de Atacama)
● TREUTLER, PAUL (1882): Fünfzehn Jahre in Südamerika an de Ufern des Stillen Ozeans. - 3 Bd., 236 Seiten; Weltpostverlag, Leipzig.  (Sammlung W. Griem).

Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt

vorherige Seite in geovirtual, Atacama Eisenbahn Atacama - Touristischer Streifzug Atacama
Atacama: Namen und Orte
Nächste Seite in geovirtual, Atacama
Silberne Linie in www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Recorrido geológico
Colección virtual de minerales
Índice principal - geología
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Bergbau in historischen Illustrationen
Fossilien in historischen Illustrationen
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register
sitemap - Inhalt in Listenform - contenido esquemático

www.geovirtual2.cl / sitemap / virtuelles Museum Atacama / Geschichte Atacama
Geschichte der Eisenbahn in Atacama, Chile
© Dr. Wolfgang Griem, Chile
Veröffentlicht: 9.10.2005, Aktualisierung: 18.9.2011;  29.2.2016, 14.5.2017, 21.7.2018
mail - Kontakt
Alle Rechte vorbehalten
Jegliche Vervielfältigung muss vom Autor genehmigt werden: Nutzungsrichtlinien